Docker auf dem Raspberry Pi

Aus fablab Cottbus
Zur Navigation springen Zur Suche springen
ACHTUNG: Dieses Wiki dokumentiert die Anfangszeit des Fablab Cottbus e.V. und wird nicht mehr aktiv gepflegt. Für aktuelle Informationen, schau dich auf https://fablab-cottbus.de um oder schreibe uns eine Mail an info@fablab-cottbus.de!

Da der Raspberry Pi einem ARM-Prozessor besitzt, müssen Docker Container speziell für diese Architektur ausgelegt werden. Ausserdem hat es auch eine Weile gebraucht, bis jemand Docker an sich auf dem Raspberry zum laufen gebracht hat.

Mittlerweile gibt es vorgefertige SD-Karten Images für den Raspberry, auf denen Docker installiert ist:

Einige spezielle images lassen sich hier finden:

Oder suche einfach auf Docker Hub nach dem gewünschten Container zusammen mit dem Keyword "raspberry".

Hier einige Anleitungen:

Make use of GPIO

In order to make use of additional hardware and add-on boards you will need to access the GPIO pins. These require an additional flag at runtime of --privileged to allow the container to write to the special area of memory managing GPIO.

This is a sample Dockerfile for using the defacto RPi.GPIO library.

 FROM resin/rpi-raspbian:latest  
 ENTRYPOINT []
 
 RUN apt-get -q update && \  
     apt-get -qy install \
         python python-pip \
         python-dev python-pip gcc make  
 
 RUN pip install rpi.gpio  

Build this image as a basis for adding your GPIO scripts at a later date.

 $ docker build -t gpio-base .

The following Python code can be used to will blink an LED connected to GPIO pin 18.

 import RPi.GPIO as GPIO  
 import time  
 GPIO.setmode(GPIO.BCM)  
 led_pin = 17  
 GPIO.setup(led_pin, GPIO.OUT)
 
 while(True):  
     GPIO.output(led_pin, GPIO.HIGH)
     time.sleep(1)
     GPIO.output(led_pin, GPIO.LOW)
     time.sleep(1)

Just use ADD to transfer the script into a new image depriving from gpio-base:

 FROM gpio-base:latest  
 ADD ./app.py ./app.py
 
 CMD ["python", "app.py"]  

You will need to run this container in --privileged mode in order to be able to access the GPIO pins.

 $ docker build -t blink .
 $ docker run -ti --privileged blink


Nützliche Docker-Container für den Raspberry Pi

https://hub.docker.com/r/nieleyde/rpi-nodered-gpio/ – Node-Red mit ansprechbaren GPIO-Pins

Nütliche Services im Zusammenhang mit Docker Containern auf dem Raspberry Pi

  • Mit resin.io kann eine ganze Flotte an Raspberrys gemanaged werden und updates "over the air" eingespielt werden.